SAQ Transmissions July 5, 2020

Frisch aus dem Urlaub zurück, habe ich meine alte Rahmenantenne ausgegraben, die ich bereits 2016 zum SAQ-Empfang benutzt hatte. Sie besteht aus 5 Windungen eines 26-poligen Flachbandkabels, die zu einem annähernden Quadrat mit ca. 80 cm Kantenlänge aufgespannt sind, und zwar mittels zweier gekreuzter Besenstiele. Die einzelnen Adern des Flachbandkabels sind in Serie geschaltet, so dass sich 5 Wdg x 26 = 130 Windungen ergeben:

Die Antenne war noch intakt, auch die Dioden zum Schutz des Soundkarten-Eingangs waren noch an ihrem Platz:

Dann schnell den Stecker in den Mikrofoneingang der Soundkarte rein und…

…dann fiel mit leider nicht mehr ein, was ich damals als Software verwendet habe.

Als mir nach viel Herumsuchen und Herumprobieren wieder eingefallen ist, wo ich das alles damals dokumentiert hatte, war die erste Aussendung um 9:00 UTC gerade vorüber…

Mist!

Ok, aber jetzt hatte ich bis 12:00 UTC Zeit (bzw. 11:30, bis zum Hochfahren des Senders), mir auf meinem aktuellen Laptop wieder die Software zum SAQ-Empfang per Soundkarte einzurichten:

  • Panoramic VLF Receiver V0.94
  • CWGet 2.37

Als dann die eigentliche Aussendung losging, konnte ich anschließend folgendes dekodieren:

cq cq cq de saq saq saq = this is grimeton radio/saq in a transmission using the alexanderson 200 kw alternator on 17.2 khz . = in view of the present pandemic covid-19 we want to pay tribute to all parties concerned within healthcare knowing their efforts will pay effect eventually . = sigte ed: world heritage grimeton radio station and the alexander-grimeton veteranradios vaenner association AR = re for qsl info please read our website : www.alexander.n.se = AR de saq saq saq SK

Hurra, hat ja doch noch geklappt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.