CO2-Sensor gegen Corona: Version mit WIFI KIT 32 und SGX Sensortech MiCS-VZ89TE und Micropython

Dieser CO2-Sensor nutzt ein ESP32-Board mit einem integrierten OLED-Display zum Anzeigen der CO2-Konzentration. Das „WIFI-KIT 32“ genannte Board bekommt man bei den einschlägigen Adressen. Achtung: Es gibt auch eine LORA-Version dieses Boards, die man aber hierfür nicht braucht, außer natürlich wenn man einen LORA-fähigen CO2-Sensor Read More …

CO2-Sensor gegen Corona: Version mit Arduino UNO und Sensirion SCD30

Mit ein paar preiswerten Arduino-Komponenten und einem leider nicht ganz billigen, aber schnellen und genauen CO2-Sensor von Sensirion kann man in ein paar Stunden ein CO2-Messgerät mit LED-Anzeige basteln. Was braucht man alles dafür? einen Arduino UNO ein Multi-Function-Shield (das gibt’s ab ca. 1,50 € Read More …

CO2-Sensor gegen Corona: Version mit ESP8266, MH-Z19B und Tasmota

Wie das Umweltbundesamt in dieser Stellungnahme am 12. August 2020 schreibt, wird das Corona-Infektionsrisiko in Innenräumen durch Lüften stark verringert. Ein guter Indikator für ausreichenden Luftwechsel stellt die CO2-Konzentration dar, die unter 1000 ppm bleiben sollte. Diese Stellungnahme hat sich herumgesprochen und wer zur Zeit Read More …

SDR: Discrete Convolution

Ein Jupyter-Notebook zum Thema „Diskrete Faltung“, mit einigen nach Python übersetzten Beispielen aus dem SDR-Buch von Travis F. Collins, Robin Getz, Di Pu und Alexander M. Wyglinski WP rendert die mathematischen Formeln nicht korrekt, github aber schon. Deswegen evtl. direkt auf github angucken!